HollmannHilljegerdes, Altersvorsorge-Berater Oldenburg

Schatztruhe

PSV-Beitragssatz für 2013 wieder gesunken

08.11.2013 - Am 07. November hat der Pensions-Sicherungs-Verein VVaG (PSV) den Beitragssatz für 2013 auf 1,7 Promille festgelegt. Der PSV ist der Träger der gesetzlichen Insolvenzsicherung von Betriebsrenten. Im Vorjahr lag der Beitragssatz noch bei 3,0 Promille.Zwar ist im Vergleich zum Vorjahr die ... (weiterlesen)

Höherer Entgeltumwandlungsanspruch in 2014?

24.09.2013 - Die meisten Sozialversicherungswerte und Beitragsbemessungsgrenzen (BBG) werden auch in 2014 wieder steigen. Das geht aus dem Referentenentwurf der Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2014 hervor. Der Rentenentwurf soll im Oktober vom Bundeskabinett verabschiedet werden. Eine ... (weiterlesen)

Tarifvertrag zur Altersversorgung im Tischlerhandwerk

05.07.2013 - Seit dem 01.01.2013 sind ca. 6.000 Tischlerbetriebe in Norddeutschland tarifvertraglich verpflichtet, ihren Mitarbeitern ab dem 7. Monat der Betriebszugehörigkeit aktiv eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) anzubieten und mit Arbeitgeberbeiträgen zu besparen. Der Altersvorsorgegrundbetrag liegt ... (weiterlesen)

Treuhandmodell (CTA) in der bAV

21.06.2013 - Nach wie vor entfallen auf den Durchführungsweg der Direktzusage (auch Pensionszusage genannt) mit Abstand die meisten Deckungsmittel (z.B. Investmentfonds). Bei einer Direktzusage gibt der Arbeitgeber seinem Mitarbeiter ohne Einbeziehung eines externen Versorgungsträgers (z.B. Versicherung od. ... (weiterlesen)

Pensionsrückstellungen erhöhen sich durch Niedrigzins

13.06.2013 - Die extrem niedrigen Kapitalmarktzinsen freut derzeit wohl nur den Häuslebauer. Viele Anleger „leiden" unter der langandauernden Niedrigzinsphase. Auch Geschäftsführer, die sich eine Pensionszusage zur Altersvorsorge erteilt haben, sind betroffen. Denn das historische Niedrigzinsumfeld ... (weiterlesen)

Pensionszusagen regelmäßig überprüfen

03.05.2013 - Eine Pensionszusage bringt neben den gewünschten Versorgungsaspekten für (beherrschende) Gesellschafter-Geschäftsführer (GGF) beachtliche betriebswirtschaftliche und steuerliche Vorteile für die GmbH mit sich. Sie birgt allerdings - bei fehlerhafter Gestaltung - massive Risiken. ... (weiterlesen)

Pauschaldotierte Unterstützungskasse

28.03.2013 - Oftmals wird die betriebliche Altersvorsorge für Mitarbeiter über versicherungsförmige Durchführungswege (z.B. Direktversicherung) angeboten. Dabei gibt es sowohl aus Arbeitgeber- als auch aus Arbeitnehmersicht häufig deutlich interessantere Alternativen. Eine attraktive ... (weiterlesen)

Flexible Pensionszusage für Geschäftsführer

15.03.2013 - Viele Gesellschafter-Geschäftsführer (GGF) sind von der Rentenversicherungspflicht befreit und können somit nach ihren eigenen Vorstellungen Geld für ihren Ruhestand ansparen. Oftmals ist für einen GGF eine Betriebsrente als Basisversorgung attraktiv.Der Durchführungsweg ... (weiterlesen)

Arbeitgeberwechsel - Fortführung von Direktversicherungen

22.02.2013 - Die seit dem 21.12.2012 eingeführten Unisex-Tarife haben nach herrschender Meinung auch Einfluss auf die Fortführung von Direktversicherungen bei einem Arbeitgeberwechsel. Maßgeblich in der betrieblichen Altersvorsorge ist die vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer erteilte ... (weiterlesen)

Altersvorsorge - Der RICHTIGE Ansprechpartner

30.11.2012 - Im Bereich Altersvorsorge gibt es sehr viele Anbieter. Insbesondere Versicherungen, Banken und Finanzvertriebe wollen ihre Produkte verkaufen. Dabei ist das Thema Altersvorsorge sehr komplex und nur wenige verfügen über das notwendige Fachwissen. Stellen Sie sich vor, Sie wollen ein ... (weiterlesen)

© 2019 freeline und der Betreiber von www.hh-unb.de. Alle Rechte vorbehalten. Sofern Marken genannt werden, liegen die Rechte an diesen bei dem jeweiligen Eigentümer. Verwendete Bilder, Texte und Multimediaobjekte sind Eigentum der jeweiligen Urheber oder Lizenzinhaber.Datenschutz-Anbieter Externer Datenschutzbeauftragter Datenschutz-Mitarbeiterschulung